Hauptinhalt

Praktikum in der Schweiz

3 oder 4 Monate

Die Praktikanten stammen mehrheitlich aus Osteuropa (Ukraine, Russland). Während des Praktikums nehmen die Praktikanten an einer obligatorischen zweitägigen Exkursion teil und zu Beginn findet ein Einführungsseminar statt.

Praktikanten aus dem EU-Raum gibt es nur noch sehr selten.

12 bis 18 Monate

Osteuropa

Für diverse Länder haben wir die Möglichkeit, Bewilligungen für 12-18 Monate zu erhalten. Dieses Programm ist an bestimmte Auflagen geknüpft und die Anzahl Teilnehmer ist beschränkt. Die Praktikanten in diesem Programm müssen drei Wochen Schule zu landwirtschaftlichen Themen sowie zwei Praktikantenreisen besuchen.

Brasilien

Auch bei diesem Programm bestehen verschiedene Auflagen und die Anzahl Plätze ist begrenzt. Die Praktikanten besuchen ein Einführungsseminar, zwei Wochen Schule und eine Praktikantenreise. Sie reisen jeweils gemeinsam Ende April in die Schweiz ein und nach 18 Monaten wieder gemeinsam zurück. Die Ein- und Ausreise wird von Agrimpuls organisiert.

Japan

Die Praktikanten aus Japan besuchen zuerst drei Wochen eine Sprachschule in Deutschland und sind anschliessend elf Monate auf einem Landwirtschaftsbetrieb. Auch diese Praktikanten besuchen zwei Wochen Schule, nehmen an einer Praktikantenreise sowie diversen Seminaren teil. Die japanischen Praktikanten reisen Ende März/Anfang April ein. Es sind jährlich ca. 5-7 Praktikanten.

Die Rekrutierung der Praktikanten erfolgt durch unsere Partnerorganisationen in den jeweiligen Ländern.