Hauptinhalt

Sprachschule in Australien

von Florian Engel

Nach einigen Jahren Arbeit in einer Landmaschinenwerkstatt wagte ich einen neuen Schritt Richtung Zukunft.

Am 2. Februar 2018 ging es schliesslich los von Zürich via Dubai nach Brisbane. Nach einem sehr langen Flug folgt noch ein stündiger Transport nach Surfers Paradise / Goldcoast. Ich wohnte in einer Studentenresidenz mit einem Braslianer und einem Thailänder und besuchte die Shafston English Sprachschule. Dort absolvierte ich einen Monat einen Generalenglish Kurs. Es brachte mir sehr viel und ich konnte mein Englisch auffrischen. In der Schule lernt man schnell sehr viele neue Menschen aus der ganzen Welt kennen. Schweizer hatte es an dieser Schule fast keine, was gar nicht so schlecht war. So war ich gezwungen, die meiste Zeit Englisch zu sprechen. Ich hatte eine witzige Klasse mit tollen Lehrern.

Da ich nur am Morgen Schule hatte, konnte ich meine Freizeit sehr gut nutzen. Das Angebot ist rie-sig an der Goldcoast. Wunderschöne Strände und eine tolle Stadt, welche direkt am Meer liegt. Zugleich ist es wie der Name schon sagt, ein Pardies zum Surfen. Es war eine sehr spannende Zeit, mit vielen neuen Bekanntschaften und Eindrücken. Die Goldcoast ist wunderschön und sehr vielseitig.

Nach diesem Australischen Paradies geht aber weiter nach Neuseeland, wo ich ein 3-Monatiges Praktikum auf einer Farm machen werde.

Weitere Beiträge zum Thema

Medienmitteilungen
Kanada - ein Bericht in Schweizerdeutsch

04.01.17 | "Wichtig: immer voll Tanke und den eifch mol schnell 600 km abspule, wider nächtige und das Selbe von vorne."

Mehr lesen
Medienmitteilungen
Mein Jahr in Neuseeland

03.01.17 | Vom 4. Juli 2015 bis am 30. Juni 2016 verbrachte ich ein Jahr in Neuseeland und Australien. Diese Zeit ist für mich unvergesslich!

Mehr lesen