Inhalt - Leonardo da Vinci

"Leonardo da Vinci"

Seit dem Jahr 2011 ist das EU Programm „Leonardo da Vinci“ auch für Schweizer Berufslernenden offen. Das Programm will die Berufserfahrung jenseits der Landesgrenze und die Berufsmobilität in Europa – auch finanziell - fördern.



Die Lernenden können während der beruflichen Grundbildung ein Praktikum von 1 bis 5 Monaten auf einem Betrieb in einem europäischen Land absolvieren. Der schulische Unterricht wird an der Berufsfachschule in der Schweiz besucht. Das Qualifikationsverfahren muss gemäss den Vorgaben des Lernortkantons absolviert werden.

 

 

Interessierte Lernende können sich mit dem Anmeldeformular anmelden, welches auch die Berufsfachschule und der Ausbildungsbetrieb des dritten Lehrjahrs unterschreiben müssen. Bitte das Anmeldeformular senden an:

 

OdA AgriAliForm
Laurstrasse 10
5201 Brugg

 

Agrimpuls wird anschliessend von der OdA informiert, nimmt mit dem Bewerber Kontakt auf und vermittelt in Zusammenarbeit mit ausländischen Partnerorganisationen eine passende Stelle. Je nach ausgewähltem Praktikumsland werden zur Vermittlung verschiedene Dokumente und Formulare benötigt. Deshalb sollten sich interessierte Lernende bewusst sein, dass einige Schreibarbeit auf sie zukommt. Dies lässt sich leider nicht vermeiden, ein Praktikum lohnt sich aber trotzdem sehr!

 

Informationsblatt Leonardo da Vinci