Inhalt - Schwarzarbeit

Schwarzarbeit

 

Unter «Schwarzarbeit» werden verschiedene Formen der Missachtung arbeitsbezogener Melde- und Bewilligungspflichten verstanden. Im Allgemeinen geht es um das Sozialversicherungs-, Ausländer- und Steuerrecht.
Die negativen Folgen von Schwarzarbeit betreffen letztlich alle. Es ist daher wichtig, dass Schwarzarbeit konsequent verhindert und bekämpft wird.
Auf Bundesebene wurde zu diesem Zweck das Bundesgesetz über Massnahmen zur Bekämpfung der Schwarzarbeit (BGSA) sowie die dazugehörige Verordnung (VOSA) erlassen.

Die wichtigsten Massnahmen des BGSA:

  • koordinierte Kontrollen
  • Massnahmen im Bereich der Sozialversicherungen
  • vereinfachtes Abrechnungsverfahren
  • geringfügiges Einkommen
  • Änderungen im Bereich UVG